"BildungsBeziehungen: WORKSHOP"

Dienstag, 04.07.2017, 10:00-16:00 Uhr

"Diversitätsbewusste Weiterbildung: Grundsätze und Anwendungsmöglichkeiten"

Mittwoch, 05.07.2017, 10:00-16:00 Uhr

"Interaktionskompetenz in der Flüchtlingsarbeit: Effektive Kommunikation und Kooperation"

Dienstag, 04.07.2017, 10:00-16:00 Uhr
"Diversitätsbewusste Weiterbildung: Grundsätze und Anwendungsmöglichkeiten"

In diesem interaktiven Workshop haben die Teilnehmer/innen Gelegenheit praktische Erfahrungen im Bereich diversitätsbewusster Weiterbildung zu machen. Ziel einer diversitätsbewussten Weiterbildung ist eine Erweiterung bzw. ein Wechsel der Perspektive, durch Sensibilisierung für Verschiedenheiten und Gemeinsamkeiten, sowie deren Chancen und Möglichkeiten.

Inhalte:

  • Grundlagen: Diversität in der Bildungsarbeit
  • Identifizierung potentiell Diskriminierender Faktoren
  • Rolle von Vorurteilen, Macht und Ideologien in der Bildungsarbeit
  • Entwicklung eines persönlichen und/oder institutionellen Aktionsplans

Referent:
Dr. Prasad Reddy
Gründer des Zentrums für soziale Inklusion, Migration und Teilhabe (ZSIMT) in Bonn

Mittwoch, 05.07.2017, 10:00-16:00 Uhr
"Interaktionskompetenz in der Flüchtlingsarbeit: Effektive Kommunikation und Kooperation"

Hier erhalten die Teilnehmer/innen die Gelegenheit die Herausforderungen und Anforderungen der anerkennungs- und teilhabefördernden Interaktionskompetenz im Kontext von Diversität und Interkulturalität kennenzulernen und zu vertiefen. Im interaktiven Austausch beschäftigen sie sich mit den wichtigsten Aspekten der Kommunikation und Kooperation im interkulturellen Begegnungskontext.

Inhalte:

  • Erkennung und Vorbeugen von Störungen der Kommunikation im interkulturellen Kontext
  • Konstruktiver Umgang mit Differenzen als Grundlage effektiver Kooperation
  • Praxis- und Fallbeispiele

Referent:
Dr. Mohammad Heidari
Begründer der interkulturellen Bildungsinitiative Pro Dialog Köln

Veranstaltungsort:
Kreativ-Haus
Diepenbrockstr. 28
48145 Münster

Anmeldung:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook:
@bildungsbeziehungen.ms

Web:
www.bildungsbeziehungen.de